Home / Möbel / Design von A bis Z
Tisch und StuhlPhilippe Starck 445x330 - Design von A bis Z

Design von A bis Z

Tisch und StuhlPhilippe StarckDie Modewelt wird von den Kreationen großer Designer beeinflusst. Sie geben vor, was derzeit ein aktueller Trend ist, was in Kürze in den Schränken vieler Modebegeisterter landen wird und wie moderne Männer und Frauen sich künftig kleiden. Aber nicht nur die Modewelt ändert sich mit jeder Saison auf das Neue.

Auch die Möbelhäuser präsentieren jede Saison neue Ware. Oftmals sind das auch komplett neue Stile, die demnächst dann in vielen Eigenheimen wieder auftauchen. Aber die Trends in der Möbelwelt kommen nicht von ungefähr, denn auch sie werden von bekannten Designern vorgegeben. Einer dieser Designer, der jedes Jahr immer wieder die Nase vorne hat und mit den größten Möbelketten zusammenarbeitet, kommt aus Frankreich.

Französische Kreativität von Philippe Starck

Philippe Starck ist in vielen Bereichen wieder zu finden: In der Architektur, im Produktdesign und im Design von Möbeln. Da kommen dann individuelle Vorschläge für Bäder bis hin zur Zahnbürste, Küchengeschirr wie Zitronenpressen, Stühle, Hocker, Tische, Möbel für jeden Balkon und auch noch ganz andere Haushalsgeräte raus. Durch seine Vielseitigkeit ist er wahrscheinlich einer der bekanntesten Designer für Möbel heutzutage.

Die leitende Philosophie von Philippe Starck ist es nicht mit seinem Design Aufregung zu erzeugen oder sogar andere zu provozieren. Vielmehr hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Möbel und andere Gebrauchsgegenstände im so genannten ‚Neuen Design‘ zu entwickeln, die auch wirklich alltagstauglich und nutzbar sind.

Wenn man die Formen von den Kreationen betrachtet, wird man ganz stark an Stromlinien erinnert und findet auch viele Facetten wieder, die in der Natur in organischer Form auftauchen. Ebenfalls sehr interessant und außergewöhnlich bei Philippe Starck ist die Kombination von Materialien, die auf den ersten Blick vielleicht nicht zusammenpassen. Zum Beispiel fügt er blankes, kühl wirkendes Metall mit verspieltem Plüsch zusammen.

Ein weiterer Grundsatz von ihm ist aber gleichzeitig, dass seine Designs nicht überladen wirken sollen und wirkliche Funktionalität aufweisen. Unnötige Details werden von ihm einfach weggelassen. Umso praktischer ist die Verwendung seiner Kreationen im Alltag.

Durch seine Kreativität und immer wieder überraschende neue Ideen hat er sich zum echten Klassiker unter den Möbeldesignern entwickelt, die man heutzutage gar nicht mehr wegdenken kann. Denn durch ihn werden nicht nur neue Produkte auf den Markt gebracht, sondern neue Trends geschaffen, die ganze Generationen begeistern und beeinflussen.

Und wie es aussieht, wird er die aktuelle Möbelmode auch noch für viele weitere Jahre mit seinem außergewöhnlichen Talent formen und nachhaltig beeinflussen können.

Hier nachlesen ...

Moebelbau 310x165 - Das passende Holz für den Möbelbau

Das passende Holz für den Möbelbau

Bereits seit Jahrtausenden wird zum Möbelbau Holz verwendet. Doch heute muss niemand mehr mit einer …

Geld 310x165 - Wertsachen sicher in den eigenen vier Wänden verwahren

Wertsachen sicher in den eigenen vier Wänden verwahren

Im Grunde ist es schon sehr vorzeitlich, wenn jemand trotz Kreditkarten, Bankkonten und PayPal und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.