Home / Möbel / Der Karton – ein vielseitiger Geselle

Der Karton – ein vielseitiger Geselle

Jeder möchte sein neues Zuhause so schön und wohnhaft wie möglich gestalten. Ideen zur Raumgestaltung müssen überlegt werden, um aus jedem Raum das Maximum rauszuholen. Vielleicht kauft man sich neue Möbel oder nimmt ein paar alte aus der vorherigen Wohnung mit, die auch gut in die Neue passen. Wenn man alte Möbel mitnehmen möchte muss man gut überlegen, wie man sie transportiert. Nicht nur Möbel, sondern auch Kleinkram wie Kleidung und Dekoration müssen mitgenommen werden. Während Möbel meist auseinander gebaut und in einen Transporter gestellt werden, sieht das bei Kleinteilen schon anders aus. Diese müssen gut verpackt in Kartons gesteckt werden, damit sie die Fahrt heile überstehen. Unter derkarton.net findet man eine Vielfalt von Kartons, die einem beim Transport helfen. Doch Kartons sind nicht nur für Umzüge prima geeignet, sondern auch zum Basteln von Dekoration oder Spielzeug für Kinder.

Ob kleine oder große Kartons: sie sind unverzichtbar bei einem Umzug um etwas von einem Ort zum anderen zu transportieren. Verschiedene Modelle haben unterschiedliche Funktionen. Sie sind schnell aufgebaut, kostengünstig und können mehrmals benutzt werden. Durch ihre Form sind sie robust und können leicht getragen werden. Dabei ist es wichtig, dass man sie beschriftet, damit sie direkt dort hingestellt werden können, wo sie hingehören.

Kartons können aber auch zum Ordnen und Archivieren verwendet werden. Unterlagen der Steuererklärung können beispielsweise in eine blaue Box und Verträge in eine rote Box gelegt werden. Entweder kauft man sich fertige Exemplare oder kauft Farbe und Kartons und fertigt sich selber welche an. Auch Kinder haben eine Menge Spaß an Kartons. Wenn die Kartons nicht mehr gebraucht werden, leisten sie einen guten Beitrag als Spielzeug. Aus ihnen lassen sich prima Häuser, Autos oder Piratenschiffe bauen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wenn man ein bisschen das Internet durchstöbert, findet man viele Anleitungen dafür. Wem das zu aufwendig ist, kann auch Online bereits fertige Spielzeuge aus Well-Pappe kaufen. Der Vorteil bei Wellpappspielzeugen ist, dass sie sich einfach verstauen lassen, wenn sie nicht mehr genutzt werden und sie am Ende über die Altpapiersammlung umweltbewusst entsorgt werden können. Doch auch Eltern können mit Kartons schöne dekorative Artikel herstellen wie zum Beispiel Stiftehalter in Form von kleinen Affen oder anderen Tieren. Es müssen nicht immer langweilige Teile sein, die jeder Dritte zuhause hat, da sie von einem großen Händler hergestellt werden. Viel schöner sind doch selbstgemachte Unikate, in denen viel Liebe und Arbeit drin steckt.

Hier nachlesen ...

Profitipps: Ledermöbel richtig pflegen

Wer sich eine teure Ledergarnitur anschafft, will möglichst lange Freude daran haben. Vor allem die …

Designerteppiche: vielseitig und chic

Bei der Anschaffung eines neuen Teppichs, besteht die Frage, welcher Teppich ist modern und was …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.