Home / Möbel / Design aus dem Süden

Design aus dem Süden

Chaise longueWie alles im Leben sind auch und besonders die eigenen vier Wände Ausdruck der individuellen und vielschichtigen Persönlichkeit. Man sagt nicht ohne Grund, dass man an der Art und Weise des Wohnens feststellen kann, welche Charaktereigenschaften der Bewohner mitbringt. Umso wichtiger ist es, dass man bei der Innenausstattung seiner eigenen vier Wände nicht nur einfach die nächstbesten Möbel nimmt, sondern sich gezielt Stücke aussucht, die einen selbst wieder spiegeln.

Damit jeder Wohnraum ein echtes Unikat werden kann, designen kluge Köpfe auf der ganzen Welt jede Saison neue Möbelstücke, die nicht nur ihre eigene Funktion erfüllen, sondern darüber hinaus noch für ein Gefühl, für eine Lebenseinstellung stehen. Einer dieser klugen Köpfe, der aus der heutigen Möbelwelt gar nicht mehr weg zu denken ist, kommt aus dem Süden Europas.

Spanische Zeitgenössin Patricia Urquiola

Patricia Urquiola hat sich selbst in zeitgenössischem Design wieder gefunden. Und dafür steht auch ihr Name. Die bringt nicht nur regelmäßig neue Entwürfe für Möbel aller Art auf den Markt, sondern erfreut den Liebhaber auch mit Leuchten und Teppichen.

Ihr Stil ist geprägt von sehr hohem Komfort und außergewöhnlicher Bequemlichkeit, wo die Eleganz aber trotzdem nie zu kurz kommt. Diese drückt sie besonders in geraden Linien und sehr angenehmen und wohltuenden Proportionen aus. Ihre Möbel sind nicht nur einfach Gegenstände, sondern spiegeln die heutige Auffassung von Weiblichkeit wieder. So zeigt sie auch klar romantische Einflüsse und bedient sich durchaus floraler Designs.

Die Verbundenheit zur Natur einerseits und zu klaren, voluminösen Linien andererseits vereint sich in ihren Werken. Dabei wirken ihre Stücke immer wieder frisch und strahlen diese gewisse Gemütlichkeit und Ruhe aus, die man sonst in dieser Art nicht bei anderen Designern findet.

Aufgrund ihrer Einzigartigkeit ist es auch kein Wunder, dass sie sich im Laufe der Jahre einen echten Namen gemacht und auch mehrere Auszeichnungen für ihre Designs erhalten hat. So wurde sie mehrfach zur Designerin des Jahres von führenden Modemagazinen gewählt. Aber nicht nur sie selbst, sondern auch zahlreiche ihrer Produkte können sich damit rühme, echte Preisträger zu sein. Da ist es auch kein Wunder, dass sich ihre Kreationen so gut und oft überall auf der Welt verkaufen.

Patricia Urquiola ist eine Designerin für Möbel, die sich mit ihrem Handwerk mehr als nur grandios auskennt. Sie ist tongebend und erschafft immer wieder neue Trends, die jeden Wohnraum zu einem einzigartigen Gesamtensemble werden lassen. Von ihr und ihrem wird man noch in vielen Jahrzenten sprechen.

Foto: Wikimedia

Hier nachlesen ...

Ein Wandtattoo wertet jede Wohnung auf

Die Küche und das Esszimmer sind für viele Menschen der Lebensmittelpunkt. Hier wird gekocht, gemeinsam …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.